Montag, 17. Oktober 2011

GNBF - Deutsche Meisterschaft 2011


Am Samstag 15.10.2011 fand im Elbeforum in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) die 8. GNBF Deutsche Meisterschaft 2011 und der 1. WNBF European Pro Cup statt.

ERGEBNISSE
GNBF e. V. DEUTSCHE MEISTERSCHAFT
TEENAGE

(Bis zum vollendeten 17. Lebensjahr)
1. Edwin Schmidt
2. Thomas Reichart
3. Sascha Schwemm
4. Oliver Irlbacher

* Kevin Zawitowski aus Polen nahm ohne Final-Wertung teil. Er belegte nach der Vorwahl den 1. Platz und gewann den Pokal für das beste Posing.

JUNIOREN
(Bis zum vollendeten 21. Lebensjahr)
1. Marcel Krause
2. Thomas Alexander
3. Mike Backkhaus
4. Thomas Licznar
5. Semih Akdogan
6. Sebastian Büttner
7. David Lunk
8. Nico Augustien
9. Daniel Felde
10. David Freisl
11. Christian Dorn


MASTERS 1
(über 40 Jahre)
1. Heiko Häcker
2. Andreas Karrasch
3. Oliver Bauer
4. Dr. Andreas Müller
5. Raimund Megeri
6. Roland Simon
7. Dirk Thierbach
8. Uwe Köhlinger
9. Udo Haffinger
10. Carsten Rehm
11. Patrick Meyer
12. Udo Waihs
13. Alfred Schuh


MASTERS 2
(über 50 Jahre)
1. Gerd Kastrau
2. Peter Klement
3. Martin Schaaf
4. Christian Streubel
5. Jochen Möhrstädt
6. Ingo Millnitz
7. Bernd Schwidder
8. Paul Bechthold
9. Peter Spinner


MASTERS GESAMTSIEGER
7:0  - Heiko Häcker (WNBF Pro Card)


FRAUEN FIGUR
1. Angeliki Iliadu (Griechenland)
2. Sabine Karrasch - WNBF Pro Card
3. Ramona Berndt
4. Nina Fiedler
5. Cornelia Ritzke
6. Zvanka Gasic
7. Karin Hauri (Schweiz)
8. Christiane Humburg

* Angeliki Iliadu und Karin Hauri starteten als internationale Athletinnen in dieser Klasse. 

FRAUEN BODYBUILDING
1. Ann Kuper (WNBF Pro Card)
2. Ilona Rinas
3. Astrid Klein
4. Sabine Contier
5. Jacqueline Kremer
6. Manuela Fries
7. Carmen Giera
8. Monika Rotter


PAARPOSING
1. Carmen Giera / Uwe Köhlinger
2. Ramona Berndt / Sebastian Büttner


MÄNNER INTERNATIONAL
1. Nicolas Rojas / Kolumbien (WNBF Pro Card)
2. Brian Nielsen / Dänemark
3. Quincy Williams / USA
4. Luigi Malingenico / Italien
5. Charbel Abou Khattar (Libanon)
6. Yusuf Altündag / Türkei
7. Markus Doorman / Österreich
8. Erkan Altindag / Türkei


MÄNNER LEICHTGEWICHT
(Bis 75kg)
1. Patrick Teutsch (WNBF Pro Card)
2. Juri Fege
3. Henry Kluttig
4. Gregor David Werneburg
5. Stefan Rajewski
6. Samuel Büttner
7. Enrico Lösch
8. Marcel Roßberg
9. Christian Geheb
10. Sebastian Haase
11. Manuel Roth
12. Roman Stez
13. Felix Ulrich
14. Denis Tengler
15. Assad Raad-Karim
16. Maurice Weinfortner
17. Danny Mahn
18. Bernd Otten
19. Igor Komnik
20. Christian Baddock
21. Paulo Lopez
22. Jens Wollert
23. Max Gutjahr
24. Lars Simon
25. Patrick Pederzani


MÄNNER MITTELGEWICHT
(75,0 bis 85,0 kg)
1. Daniel Gildner (WNBF Pro Card)
2. Christian Schneider
3. Markus Eggert
4. Tobias Rehagel
5. Hajo Jäger
6. Roland Bock
7. Fabian Maresch
8. Daniel Stübbe
9. Philipp Rauscher
10. Marc Müsse
11. Jonas Möbius
12. Norman Geissler
13. Uwe van Zadel
14. Christoph Günther


MÄNNER SCHWERGEWICHT
1. Andreas Plate (WNBF Pro Card)
2. Leon Schmahl
3. Christian Söllbeck
4. Matthias Bekavac
5. Christian Blattmann
6. Daniel Schöckel
7. Christoph Apel
8. Theo Prunner
9. Matthias Lindstädt
10. Andy Lüdtke


GESAMTSIEGERSTECHEN
1. Andreas Plate
2. Daniel Gildner
3. Heiko Häcker
4. Nicolas Rojas
5. Patrick Teusch
6. Marcel Krause
7. Edwin Schmidt


GESAMTSIEGER
7:0 ANDREAS PLATE


1. WNBF EUROPE PRO CUP
ERGEBNISSE

1. Andreas Plate  / Deutschland (3.000$)
2. Miles Stovall / USA (2.000$)
3. Betrand Nawdele / Schweiz (1.000$)
4. Daniel Gildner / Deutschland
5. Wayne Braddock / United Kingdom
6. Gerald Piel / USA



"3er DVD Set"

Ein 3er DVD Set mit der kompletten Vorwahl und dem Finale (inkl. Kür aller Final-Athleten) kann bestellt werden.

Infos und Preise gibt es hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen